RISM Schweiz-Datensatz in RISM Online

Go

RISM Schweiz

RISM-Schweiz erschliesst die in Schweizer Bibliotheken und Archiven überlieferten handschriftlichen und gedruckten Noten und Schriften über Musik nach international verbindlichen wissenschaftlichen Normen. RISM-Schweiz leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des musikalischen Kulturgutes der Schweiz. Über Internet werden die inventarisierten Bestände der musikalischen Praxis und der musikwissenschaftlichen Forschung weltweit zugänglich gemacht.

Aktuelles

Katalogisierungsprojekt im Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner

Seit dem Sommer 2022 katalogisiert die Schweizer RISM Arbeitsstelle die Musikaliensammlung aus dem Provinzarchiv der Schweizer Kapuziner im Kloster Wesemlin Luzern. Damit wird zum ersten Mal der Bestand eines Kapuzinerklosters systematisch erschlossen. Obwohl die Musiktradition der Minoritenbrüder aufgrund der lange anhaltenden Ablehnung gegenüber der Kirchenmusik nicht weit zurückreicht, sind die...

26 January 2023

weiterlesen ...

Musikdrucke im Kloster Einsiedeln von Karl Martin Fidel von Roll (1710-1784)

In den 1760er und 1770er Jahren kaufte Karl Martin Fidel von Roll (1710-1784), der Kaplan des Benediktinerinnen-Klosters Seedorf im Kanton Uri, über 30 Musikdrucke und schenkte diese dem Klosterchor “zu Eüffnung des göttlichen Lobs”. Sämtliche diese Drucke werden heute in der Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln aufbewahrt. Sie zeugen von einem...

30 November 2022

weiterlesen ...

Erneute Zusammenarbeit mit der BCU Fribourg

Ende Juni 2022 begann eine erneute Zusammenarbeit zwischen dem RISM Digital Center und der BCU Fribourg. In der BCU Fribourg befindet sich seit einigen Jahren der Bestand des musikwissenschaftlichen Instituts von Fribourg, dem ältesten wissenschaftlichen Musikinstitut der Schweiz. Dieser Bestand gilt es nun aufzuarbeiten und vollständig zu erschliessen. Es ist...

30 November 2022

weiterlesen ...

Digitale Quellen aus Einsiedeln

Die Zahl der digital zugänglichen Schweizer Musikquellen in der RISM-Datenbank nimmt ständig zu. Die digitalen Versionen von rund 70 Schweizer Ausgaben geistlicher Musik aus dem 17. und 18. Jahrhundert, die im Rahmen des Projekts “Musik in Schweizer Klöstern” (in Zusammenarbeit mit der Universität Fribourg) entstanden sind, sind nun online. Im...

21 September 2022

weiterlesen ...

Pirateria musicale

In der Reihe RISM d-lib wurde eine für alle, die sich für Musikquellen des 19. Jahrhunderts interessieren, wertvolle Publikation online gestellt: die reichhaltige Studie von Florian Bassani mit dem Titel “La pirateria musicale in Ticino durante il Risorgimento: Studi e documenti sulle attività clandestine degli editori Ricordi e Lucca in...

11 July 2022

weiterlesen ...

Alle Nachrichten