RISM Digital Center - Kontakt

RISM Digital Center
Hallwylstrasse 15
Postfach 286
CH-3000 Bern 6

mailto:info@rism.digital

Wo sind wir?

Das RISM Digital Center befindet sich in der Schweizerischen Nationalbibliothek.

Co-Leitung

Dr. Cédric Güggi

+41(0)58 464 49 34 (Montag und Dienstag)
cedric.gueggi@rism.digital

Cédric Güggi studierte Musikwissenschaften sowie deutsche Sprachwissenschaften und ältere deutsche Literatur an der Universität Zürich. Nach einer ersten Anstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arbeitsstelle Schweiz des RISM (2006-2008) und einem Engagement in der Musikabteilung der Zentralbibliothek Zürich (2008-2009) übernahm er im September 2009 die Co-Leitung von RISM Schweiz (ab 2021 RISM Digital Center). Dort ist er seither verantwortlich für administrative Belange sowie die Inventarisierungsprojekte. 2019 promovierte Cédric Güggi an der Universität Zürich mit einer Arbeit zur musikalischen Interpretationsforschung am Beispiel des Komponisten und Dirigenten Paul Klecki (1900-1973).


PD Dr. Laurent Pugin

+41(0)58 463 80 16
laurent.pugin@rism.digital

Laurent Pugin genoss eine doppelte Ausbildung sowohl in Musikwissenschaft als auch in Informatik. Seine Forschungsbereiche betreffen damit einerseits die Geisteswissenschaften (Philologie, Geschichte der Notenschrift, Musikbibliographie) und andererseits die Anwendung von Technologien auf Musikquellen (Bildverarbeitung, maschinelles Lernen). Er war Postdoktorand und Dozent an der McGill University in Montreal und Gastforscher an der Stanford University in den USA. Seit 2009 ist er Co-Leiter der Arbeitsstelle Schweiz des RISM, wo er für die Entwicklung der digitalen Infrastruktur sowie die internationalen Kontakte zuständig ist. Ausserdem ist Laurent Pugin seit 2013 Mitglied des internationalen RISM-Vorstands. Des Weiteren engagiert er sich im SIMSSA-Projekt an der McGill University Montreal. Seit 2014 ist er zudem Mitglied des Vorstands der Music Encoding Initiative (MEI) und Co-Vorsitzender von dessen technischem Team.

Publikationen


Wissenschaftliche Mitarbeiter

Dr. Claudio Bacciagaluppi

+41(0)58 465 03 59
claudio.bacciagaluppi@rism.digital

Claudio Bacciagaluppi studierte Musikwissenschaft in Zürich und promovierte in Freiburg i.Ue. Als Post-Doc in Freiburg verfasste er "Artistic Disobedience: Music and Confession in Switzerland, 1648-1762" (Leiden 2017). Er war an verschiedenen SNF-Projekten an der Universität Freiburg beteiligt (2009-2013) und ist als Forscher an der Hochschule der Künste Bern tätig (2006-2009 und seit 2015). Für die Arbeitsstelle Schweiz des RISM arbeitet Claudio Bacciagaluppi seit 2011, wo er Digitalisierungs- sowie weitere Sonderprojekte betreut und ausserdem für Übersetzungen zuständig ist.


Dr. Andrew Hankinson

+41(0)58 465 03 59
andrew.hankinson@rism.digital

Andrew Hankinson is a digital humanist, librarian, academic, and coder. He completed a dissertation on large-scale optical music recognition. His research focuses primarily on large-scale music document digitization, recognition, search, and retrieval. He was senior software engineer at the Bodleian Libraries in the University of Oxford, where he led the developments of the Digital Bodleian. He previously developed the DIAMM web application. He was Chair of the MEI Board, and has longstanding experience with IIIF and is a member of the IIIF A/V working group. He currently leads the development of Muscat+.


Yvonne Peters, M. A.

+41(0)58 465 73 25
yvonne.peters@rism.digital

Yvonne Peters studierte Musikwissenschaft sowie Kunstgeschichte an der Jagiellonen-Universität Krakau. Nach einer Anstellung im Polnischen Musikverlag PWM in Krakau (1983-1985) und im Kunstgeschichtlichen Institut der Polnischen Akademie der Wissenschaften IS PAN in Warschau (1985-1988) war sie für die RISM-Zentralredaktion in Frankfurt am Main tätig (1990-2008). Im Juni 2008 wechselte sie in die Arbeitsstelle Schweiz des RISM und ist seither für die Erfassung der Musiknachlässe aus der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern verantwortlich. 2011/2013 absolvierte sie einen CAS-Weiterbildungsstudiengang in Bibliotheks- und Informationswissenschaften der Universität Zürich.


Rodolfo Zitellini, M. A.

+41(0)58 465 03 59
rodolfo.zitellini@rism.digital

Rodolfo Zitellini ist Musiker und Musikwissenschaftler mit Schwerpunkt auf Informatik. Er erhielt ein Diplom als Cembalist in Bologna (Italien) und anschliessend einen Master-Abschluss in Musikwissenschaft in Freiburg i.Ue. Er arbeitete sowohl als Berater für eingebettete Software-Systeme (2005-2011) als auch als unabhängiger Musikwissenschaftler. Rodolfo Zitellini nahm am SNF-Projekt Printed Sacred Music in Europe 1500-1800 als technischer Berater teil (2011-2013). Seit 2011 arbeitet er bei RISM Schweiz im Bereich der digitalen Infrastruktur und beschäftigt sich vornehmlich mit der Entwicklung der Katalogisierungs-Anwendung Muscat. Er ist auch zuständig für nicht-technische Sonderprojekte.